St. Willehad Wangerooge Seelsorge auf unserer Insel

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Die Kirche - Ort der Begegnung

© Christian Tilk, 2016

© Christian Tilk, 2015

Die Kirche von St. Willehad ist der zentrale Ort für das Gemeindeleben. In ihr versammelt sich die vielfältige Gemeinde zu den ganzjährig stattfindenden Gottesdiensten oder den Ein- und Ausklängen während der Teamzeiten der Urlauberseelsorge oder zu anderen Anlässen. Der Besuch, sowohl was die Menge aber auch die Herkunft betrifft, ist stark unterschiedlich wie bei Ebbe und Flut.

Die Kirche ist ganztägig geöffnet, bietet also auch außerhalb der Veranstaltungen genügend Raum und Zeit für Ruhe und Andacht.

Ein Besuch der Kirche lohnt sich, um die große bunte Glasfensterwand, mit der lebhaften Darstellung biblischer Szenen, auf sich wirken zu lassen. Aber auch der Altarraum inspiriert den Besucher mit seiner Gestaltung aus Teilen, von auf die Insel angeschwemmtem Strandgut, vor einer schlichten weißen Wand. Tabernakel und das blaue Osterkreuz bilden eine ausdrucksstarke Komposition zusammen mit dem Strandgut.

Text: Christian Tilk

Informationen zur Geschichte der Kirche
Text zum Osterkreuz von Egbert Schlotmann

 

 

Haus Ansgar - Gemeindezentrum

© Christian Tilk, 2016

In diesem Gebäude mit der Adresse Damenpfad 20 sind mehrere Gemeindeinstitutionen untergebracht. So befindet sich hier das Pfarrbüro mit der Hausdruckerei und dem Zimmer für Besprechungen. Von hier aus wird die Gemeinde verwaltet und hier kann man auch mit Pfarrer Schlotmann ins Gespräch kommen.

Haus Ansgar ist ein Teil der offenen Gemeinde. Es gibt eine Teeküche und ein Seminarraum, die zu den gegebenen Zeiten für ein Kirchenkaffee, die Teestunde, eine kleine Lesung, für Filmvorführungen, Wachskerzenbasteln ... zur Verfügung stehen.

In den Teamzeiten der Urlauberseelsorge bereiten hier die einzelnen Teams die entsprechenden Programme vor. Im Haus sind Räumlichkeiten, die während der Teamzeit ein Zusammenleben der Teams ermöglichen.

Text: Christian Tilk

 

 

Gemeindebücherei - Adresse für die Bücherwürmer auf Wangerooge

In Haus Ansgar ist auch die Gemeindebücherei untergebracht, die hilft, Tage mit Schietwetter zu überbrücken, oder aushilft, wenn im vollen Koffer kein Platz mehr für ein Buch war.

 

 

Öffnungszeiten der Bücherei

 

 

Raum zum Anker werfen

© Christian Tilk, 2016

Der Anker ist ein altes christliches Symbol. Er steht für Vertrauen und Hoffnung. Auch für unsere Gemeinde ist er ein Zeichen unseres Glaubens an einen Gott, der uns begleitet und uns Halt und Stütze gibt.

Unter dem Gedanken ‚Anker und Segel für die Seele‘ bieten wir in der Sommerzeit jeden Werktag um 11.45 -12.00 Uhr eine spirituelle Atempause an. Wir setzen für ca.

10 Minuten eine Unterbrechung des Tages.

Stille, Gebet, Impulstext, Musik und Segensworte sind Elemente dieser kurzen geistlichen Einheit.

Herzlich Willkommen.