Veranstaltungen

Zurück

Zurück

22. Mai 2023 - Haus Ansgar

Beten - was bringt das?

Mo. 22.05. bis Fr. 26.05.2023

Romane, Gedichte, Worte aus der Bibel
als Anregungen und Hilfen für den Alltag

 

Die schwierige Lage Gottes

„Und verschone uns mit Feuer, Missernten und Heuschreckenschwärmen“ beteten die Farmer am Sonntagmorgen.

Zur gleichen Zeit hielten die Heuschrecken einen Bittgottesdienst ab, in dem es hieß: „Und schlage den Feind mit Blindheit, auf dass wir in Ruhe seine Felder abnagen können.“

 

Wir bieten:

eine Insel mit Wind und Wellen und einem gastfreundlichen Haus

eine Zeit, die einlädt, über Aufbrüche nachzudenken

Bücher, Texte und Gedichte, die dieses Thema behandeln, als Einladung zum Austausch mit sich und anderen

 

Elemente der Tage:

- Lesen: allein und mit anderen

- Impulse zur Auseinandersetzung mit Texten (Bibelworte, Gedichte, Geschichten, Romane...)

- Zeiten des Schweigens

- Strandwanderungen

- weiterführende Angebote zu den Themen der Lektüre

- Möglichkeit zum Einzelgespräch mit dem Inselpfarrer, der Referentin und dem Referenten

- Tageszeitengebete

- Gottesdienste

 

Nähere Auskünfte: 

Heinz Briefs, Tel. 02309 - 921764
E-Mail: heinz.briefs@web.de

Gabriele Cramer, Tel. 02599 – 1283
E-Mail: g-cramer@t-online.de

Einzelgespräche und Gottesdienste:

Pfarrer Egbert Schlotmann, St. Willehad, Wangerooge

 

Kosten: 

470,-€
410,-€ (Teilnehmende aus dem Offizialatsbezirk Oldenburg und aus dem Bistum Münster)

weitere Informationen

 

Sie haben Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht:


Kontakt

Egbert Schlotmann

Pfarrer

04469 231

Portrait Egbert Schlotmann