St. Willehad Wangerooge Seelsorge auf unserer Insel

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Grafik Wochenimpuls

© Christian Tilk, 2016

Sehnsucht - Heimweh

In der Ferienzeit feiern wir jeden Sonntag einen Familiengottesdienst.
Zur Probe am Samstag kommen oft viele Kinder, die eine kleine Rolle einnehmen möchten.
Ich freue mich über jedes Kind.

Vor einigen Wochen hatten wir die Sehnsucht als Thema des Gottesdienstes.
Der Sehnsucht weiten Raum geben.

In der Vorbereitung fragte ich die Kinder, ob sie sich vorstellen können, was das wohl ist: Sehnsucht.

„Klar,“ die Antwort eines Mädchens „Sehnsucht ist so etwas wie Heimweh“.

Sehnsucht ist so etwas wie Heimweh.
Wie wahr!

Dazu drei kurze Gedanken für diese Woche:

Angekommen…
meine Sehnsucht nach hier
überfällt mich
und
ich
weine
vor
Heimweh.                                                                                           
(Gisela Dreher-Richels)

Das Heimweh nach dem verlorenen Paradies ist dem Menschen ins Herz geschrieben.
(Verfasser mir nicht bekannt)

„Fernweh erledigt sich nicht damit, dass man ein Schiff besteigt,
oft ist es sogar nichts anderes als eine Form von Heimweh –
die Sehnsucht nach dem Unbekannten oder noch nicht Entdeckten in uns selbst.“
(John Cheever)

 
Ihnen allen wünsche ich einen gesegneten Sonntag und eine Woche, mit einer unendlichen Sehnsucht nach Heimweh.

Ihr
Egbert Schlotmann,
Pfarrer in St. Willehad